Covid 19 Anforderungen an MediatorInnen und BeraterInnen

Wir leben gerade in einer fordernden Zeit, die nicht immer nur das Beste aus uns und unseren Mitmenschen herausholen wird.

Um wenigstens ein wenig zur Deeskalation beitragen zu können, habe ich gemeinsam mit einigen KollegInnen das Netzwerk Wir4Euch gegründet. Hier können Tipps bei lagerkollerbedingten Konflikten geholt werden, oder auch schlicht nur die Kompetenz eines jeden Netzwerkpartners in Anspruch genommen werden.

Sie finden weitere Infos unter www.wir4euch.at

Nutzen sie uns, wir sind da um Sie bei Konflikten zu unterstützen.

Alle Kollegen arbeiten nach Maßgabe ihrer Verfügbarkeit und Belastbarkeit auch gerne unentgeltlich.

Fragestunde bei der Männerberatung Graz

Heute am 2.10.2019 darf ich im Rahmen der Männerberatung Graz (VäterCafe) den Anwesenden Rede und Antwort zu familienrechtlichen Themen stehen.

https://vmg-steiermark.at/maennerkaffee/veranstaltungen?page=1

Ich freue mich auf rege Teilnahme und bin schon gespannt. Freilich wird auch hier das Verbindende im Vordergrund stehen. Insbesondere, wenn Kinder von den Entscheidungen der Erwachsenen betroffen sind, ist ein konfrontativer Konflikt in der Regel nur die Vorstufe zu weiterem Unglück.

Daher ist und bleibt der Konsens der beste Brückenschlag über den Konflikt.